„ Faire Hanse(-städte) – Faire Hansetage!” Vernetzungstreffen von Hanseaten mit Akteuren des Fairen Handels

Die Steuerungsgruppe Fairtrade Stadt Lübeck und Engagement Global/ Servicestelle Kommunen in der Einen Welt laden ein zum Vernetzungstreffen von Hanseaten mit Akteuren des Fairen Handels in Verbindung mit dem Netzwerk21-Kongress in Lübeck,
am Dienstag, den 03.11.2015, von 13:00-18:15 Uhr,
im Europäischen Hansemuseum, An der Untertrave 1, 23552 Lübeck


Faire Hanse(-städte) – Faire Hansetage!
Moderation: Michael Marwede,
Engagement Global/Servicestelle Kommunen in der Eine Welt

Ziel ist Erarbeitung von Strategien, Maßnahmen und Aktionen zur Umsetzung

1. der Empfehlung des Präsidium des Hansebundes vom November 2013
(siehe unten a))
und
2. der Delegiertenversammlung des Hansetages in Viljandi von Juni 2015

(siehe unten b))

Die Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Lübeck sieht insbesondere in dem 1. Beschluss großes Potential zur Förderung des Fairen Handels, weil z. B. von den 103 Hansestädten in Deutschland erst ca 35 als Fairtrade-Stadt ausgezeichnet wurden, von den Hansestädten in den anderen Ländern noch deutlich weniger.

Dieses Potential soll durch das Vernetzungstreffenn weiter gehoben werden.

Akteure des Fairen Handels in den Hansestädten werden über TransFair, das Forum Fairer Handel, den Weltladendachverband, die gepa, el puente, DWP usw, sowie die Eine Welt Landesnetzwerke (ggf. auch über die entsprechenden Strukturen des Fairen Handels in den betreffenden anderen Ländern) eingeladen, die TeilnehmerInnen des Netzerk21Kongresses auf den üblichen Wegen.

Ablauf des Treffens: Weiterlesen